Trennwandsysteme

« Trennwand­systeme »

Durch seine modulare Konstruktionsweise kann das Akustik-Trennwandsystem FleXX in vielfältigen Formen, Formaten und Anordnungen ausgeführt werden. Von Schreibtischtrennwänden, freistehenden mobilen Trennwänden bis zu komplexen Anordnungen von annähernd raumhohen Trennwänden. Das optional erhältliche, über dem Schallabsorber angeordnete Sichtglaselement ermöglicht die Bewahrung des offenen Raumcharakters und die ungehinderte visuelle Kommunikation zwischen Mitarbeitern. Hochwertige Materialien, innovatives Design und die nachhaltige Konstruktionsweise machen FleXX Trennwände zu einem Mehrwert für Ihr Büro – für optimale Raumakustik und Gesundheitsschutz.

Produkteigenschaften:
Flexibilität: Ausführung als freistehende Schreibtisch Trennwand, raumhohe Trennwand oder  mobile Trennwand. FleXX Trennwände können in beliebigen linearen oder rechtwinkeligen Anordnungen wie L,T oder kreuzförmig aufgestellt werden. Durch die modulare Bauweise können die Trennwände sehr einfach versetzt oder umgestellt werden.
Formate: Die Trennwände sind auf Maß lieferbar, und können so optimal an die Dimensionen Ihres Raumes bzw. Ihrer Schreibtische angepasst werden. Ebenso ist die Höhe des Akustik- sowie des Glaselementes frei wählbar, so kann Absorption und optische Transparenz entsprechend Ihren Wünschen abgestimmt werden.
Option Glaselement: Durch die Kombination aus Schallabsorber im unteren Bereich und optisch transparentem ESG Glas im oberen Bereich wird der offene Raumcharakter bewahrt und der visuelle Kontakt zwischen Mitarbeitern ungehindert ermöglicht.
Akustische Effizienz: Durch Schallabsorption und Reflexion der Schallwellen zur Decke, die über der Trennwand schallabsorbierend gestaltet sein sollte.
Design: Die Kombination aus eloxiertem Aluminiumrahmen, Glaselement und dem unifarbenen dBtex Stoff oder dem beliebig gestalteten Softimage Stoff ergibt ein modernes Design. Farbkarte dBtex Stoffe.
Raumklima: Frei von Mineralfasern, Glasfasern, FCKW, Halogenen, Formaldehyd, chemischen Bindemitteln. Das Absorbermaterial hat das ÖKOTex Zertifikat Klasse 1.
Nachhaltigkeit: Die Stoffbespannung ist abnehmbar und kann bei 30° gewaschen werden. Auf Wunsch kann der Stoff einfach ausgetauscht werden. Die Sockelleiste ermöglicht die Reinigung des Bodens ohne den Stoff zu beschädigen.
Gesundheitsschutz: FleXX Stellwände mit ausreichender Abschirmwirkung verringern die Wahrscheinlichkeit von Tröpfcheninfektionen und Krankheitsübertragungen – für die Gesundheit in Ihrem Büro
Sicherheit: Schallabsorber und Stoff sind schwer entflammbar, B-s1-d0 nach ISO EN 13501.

In Mehrpersonenbüros wirken sich der Informationsgehalt und die Lautstärke der von Kollegen erzeugten Sprache, sowie Telefonklingeln negativ auf die eigene Konzentration aus. Das Ziel von akustischen Maßnahmen ist also die Erhöhung der „Privatheit“ durch die Minimierung von Schallpegeln und der Sprachverständlichkeit. Dieses Ziel wird durch die richtig dimensionierte Kombination von Akustik-Trennwänden und über den Trennwänden angebrachten Schallabsorbern erreicht. Die Skizze oben rechts zeigt den abschirmenden Effekt der Trennwand und die Absorption von Schallwellen an den Schallabsorbern im unteren Trennwandbereich sowie an der Decke.

Um bei Schreibtischtrennwänden eine sinnvolle Abschirmung zu erzielen muss die Stellwand mindestens 80cm höher als die Tischplatte sein. Deshalb empfehlen wir die Option mit Sichtglaselement im oberen Trennwandbereich um den visuell-offenen Raumcharakter zu bewahren. Durch die empfohlene Mindesthöhe und Trennwandanordnungen mit Seitenelement (zB L-förmig) wird der Direktschall optimal abgeschirmt sowie die Wahrscheinlichkeit von Krankheitsübertagungen durch Tröpfcheninfektionen verringert.

Weiterführende Informationen:

Download Prospekt Akustik-Trennwand FleXX

Download brochure Partition System FleXX, in english.